NEWS:

Liebe Simsonfreunde:

Die Saison 2019 steht vor der Tür und selbstverständlich bieten wir wieder ein Event an. Diesmal fahren wir von der Böttcherfabrik in Pobershau in das Flugzeugmuseum Cämmerswalde. Dort haben die Teilnehmer die Möglichkeit zum Mittagessen. Tankt bitte voll, denn die Strecke beträgt ca. 90km+/-.
Zugelassene Fahrzeuge sind wie immer alle Modelle der Marke Simson und MZ sowie alle 2- und 4-Räder aus den ehemaligen Ostblockstaaten.

Unsere Höchstgeschwindigkeit beträgt 50km/h und die StVO ist zu jeder Zeit bindend. Teilnehmer die sich nicht daran halten und bei denen wir der Meinung sind, dass sie den Straßenverkehr gefährden werden von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen.

Da wir aktuell noch keine Antwort vom Landratsamt haben, behalten wir es uns vor die Ausfahrt bei einer Nichtgenehmigung sowie bei schlechter Wettervorhersage abzusagen.




Werde nun ein Teil unserer Familie.


Über uns

Wir sind ein Verein mit derzeit an die 20 Mitglieder, der sich um Fahrzeuge aus der ehemaligen DDR kümmert und sich auf die Marke "Simson" spezialisiert hat.

Neben diesen Modellen können wir mit Stolz auch andere Fahrzeuge wie MZ, Trabant und Wartburg aufweisen. 

 

In unserem Bereich fällt alles erdenklich mögliche, was mit unserem Hobby zu tun hat. Vom Schrauben über Treffen bis hin zu Ausfahrten ist alles vertreten. Höhepunkt dabei ist die jährliche Fichtelbergtour bei denen Teilnehmer im 3-stelligen Bereich zu erwarten sind.

 

Auch wenn wir ein junger Verein sind, liegen unsere Leistungen auf der Hand. Unsere Mitglieder haben ein ständiges Streben nach mehr und vor allem höheren Leistungen. Das Niveau von jedem ist dabei verdammt hoch.

 

So können wir mit Stolz sagen, dass wir zwar ein recht junger Verein sind, aber die Leistungen schon sehr sehenswert sind.